Frei!

FREI WERDEN >> UM FREI ZU SEIN
FREI WOVON? >> FREI WOFÜR?
FREI SEIN, FREIHEIT IST DER URGRUND DER LIEBE

Unser Freiheits- resp. Frei-Seins-Bewusstsein zu vertiefen sind wir eingeladen. Wir erkennen das FREI SEIN , die Freiheit als Universelles Gesetz, als Istheit, Ur-Substanz, Ur-Schöpferkraft. Freiheit ist unser erstes mitgebrachtes Gut. Wir sind frei!

WAHL-FREIHEIT

Wir nehmen unser Frei sein, die Ur-Dimension unseres Seins bewusst in Besitz, wir erobern unseren freien Willen zurück, sodass unser menschliches Ich in diese Qualität hineinwachsen kann.
Unser Frei sein, unsere Freiheit ist mehr als ihre intellektuelle Definition, mehr, als was wir uns vorstellen und erträumen.

Wir wachsen hinein in unser unvorstellbares Frei sein.

FreiheitUnser Leben ist ein ununterbrochener Schöpfungsprozess. Der Weg führt uns von Jetzt zu Jetzt. Statt uns darum zu kümmern, wer wir waren – und wer oder wie wir sein sollten sind wir frei, zu entscheiden, wer wir sein möchten und wie wir leben möchten.

DIE SCHÖPFERKRAFT KENNT KEINE BESCHRÄNKUNGEN.

Unser Schöpfergeist ist frei, er steht über den Ereignissen. Freiheit ist die Fähigkeit, das zu sein, was wir sein wollen und zwar zu jedem von uns gewählten Zeitpunkt. Wir wählen Freiheit.

Wir waren und sind frei, das geschaffen zu haben, was wir unsere Vergangenheit nennen. Wir werden dafür geehrt. (Prinzip der Liebe, Bewusstsein, dass „der Himmel“ keine Bedingungen, keine Ansprüche an uns stellt und keine Erwartungen an uns hat, sondern uns liebt, so wie wir waren, sind und sein werden.)

BEFEHLS-FREIHEIT

Wir sind frei, zu befehlen, statt zu bitten. Die Angst davor, egoistisch zu sein hat uns gelehrt, zu bitten, oder gar, den Mangel zu erdulden. Der „Himmel“ hat keine wertende Wahrnehmung, keine Resonanz zu unserem Ego. Die himmlische Resonanz bezieht sich auf die Schwingungsfrequenz dessen, was wir aussenden.
Wir erkennen: Ego-Energien sind nicht falsch, schlecht, dumm oder böse. Sie sind gültig als unsere niedriger schwingenden Anteile. Sie sind nicht in der Lage, eine universelle Resonanz zu erzeugen.
Befehlskraft auf der Basis unseres Ich Bin-Bewusstseins ist Power!

Frei seinFREI WOVON? – FREI WOFÜR?

Unsere Freiheits-, Frei seins- und Befreiungswünsche sind vielfältig. Der Weg der Befreiung, der Weg zum Frei sein ist „ein-fältig“, das heisst: einfach.

 

Wir wünschen uns, frei zu sein von:

  • Kontrolle, Bewertungen
  • Ansprüchen, Erwartungen
  • Müssen, Sollen
  • Armuts-Themen
  • Krankheits-Themen
  • Krieg, Missbrauch usw.
  • unerfüllten Wünschen

Wir wären gerne frei für:

  • die Selbstbestimmung
  • die Lebensfreude
  • den Frieden
  • die vollständige Gesundheit
  • das Leben im Ueberfluss
  • das Miteinander und Füreinander usw.

Der einfache Weg führt über die Zauberformel: ICH ERLAUBE MIR.
Statt zu kontrollieren beobachten wir unser eigenes Denken und Fühlen.
Wir stellen fest, was wir denken.
Wir stellen fest, dass wir, auf Grund unseres wertenden Denkens z.B. traurig, wütend, verunsichert, unglücklich usw. sind.
Tief und bewusst atmend verstärken wir unsere momentanen Gedanken und lassen unsere Gefühle zu, indem wir sie uns ERLAUBEN. (Trigger-Punkt-Therapie).
Wir befreien uns vom Druck, anders sein zu müssen oder zu sollen, als wir sind.
Wir befreien die Gedanken und Gefühle von unserer wertenden Aufmerksamkeit.
Wir sind schon „auf der anderen Seite“ und schauen hinüber. Wir urteilen nicht, wir werten nicht, wir sind einfach nicht mehr interessiert.
Wir erleben uns als die freie und befreiende Instanz und Autorität.

Wir erschaffen uns den Anschluss an die höchste Frequenz.
Wir sind so frei, dass wir uns auch in der Unfreiheit frei fühlen.
Wir sind im vollen Kontakt zur eigenen Schöpferkraft, in Kontakt zum Leben, der Liebe, dem Kosmos, den göttlichen Gesetzen, dem Selbst.
Wir dürfen und können ganz Mensch sein.
Wir sind frei!

Bereit zum Abflug in die Freiheit!

Bereit zum Abflug in die Freiheit!